Horstmar-Leer on Facebook

Kalender

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Counter

Heute 70

Gestern 93

Woche 163

Monat 1879

Insgesamt 181104

Andreas Kerkhoff glücklicher Schütze

 

 

Der Schützenverein Leer-Ostendorf hat in diesem Jahr zwei Könige. Mit dem 103. Schuss zerlegte Patrick Brinkhaus den Holzvogel so, dass er völlig unvorhergesehen zu Boden fiel. Die Königswürde kam so überraschend, dass er einen Ersatzvogel beschaffte. Er wurde zum Bierkönig proklamiert. Das Schießen unter der Leitung der Schießmeister Heinrich Wenning und Josef Schulze Schwarthoff an Jannings Quelle ging weiter. Diesmal waren 182 Schüsse erforderlich, bis dem neuen Vogel der Garaus gemacht wurde. Glücklicher Schütze war Andreas Kerkhoff, er erwählte seine Frau zur Königin. Die Meldereiter Matthias Tauber und Sven Kirst überbrachten ihr die frohe Botschaft. Andreas und Petra Kerkhoff lösen das Vorjahreskönigspaar Helmut und Petra Jöne ab. Natürlich konnte der neuen König Andreas Kerkhoff seine Aufgaben als Oberst nicht mehr wahrnehmen, Bernd Wenning ließ an seiner Stelle die Schützen antreten. Besonders geehrt wurden auch Berthold Tenkmann mit Frau Margret, die vor 25 Jahren über die Ostendörfer regieren. Für die musikalische Unterhaltung sorgte an Jannings Quelle und bei den Polonaisen das Blasorchester Metelen. Der Polonaise folgte am Abend der große Königsball im Festzelt am Kalvarienberg. Beim Festball Montagabend nahmen auch die Abordnungen aller örtlichen Schützenvereine teil. Bereits am Samstagabend war beim Jugendball das Festzelt rappelvoll. Nach dem Gottesdienst in der Kirche von Ss. Cosmas und Damian, bei der auch die Blickband von der Orgelbühne Lieder intonierte, legten die Schützen am Kriegerehrenmal einen Kranz nieder. Das Fest endet heute mit dem Familiennachmittag ab 13 Uhr an Jannings Quelle. Bei den erwarteten hohen Temperaturen wird der für diesen Tag angelegte Swimmingpool für die notwendige Abkühlung sorgen.