Horstmar-Leer on Facebook

Kalender

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Counter

Heute 36

Gestern 107

Woche 367

Monat 1222

Insgesamt 193670

Smileys für die Verkehrssicherheit

 

An den Ortsteingängen Dorfstraße und Halterner Straße) hat die Stadt Horstmar jetzt Geschwindigkeitsanzeiger aufgestellt. "Der Mobilitätsausschuß, ein Unterausschuss des Stadtrates hat beschlossen, die Tafeln anzuschaffen und fest zu installieren", berichtet der Leiter des Fachbereichs ordnende und soziale Leistungen Georg Becks. Der Ausschuss ist der Auffassung, dass Radargeschwindigkeitsanzeigen ein großartiges Mittel sind, die Verkehrssicherheit sichtbar zu erhöhen. So sollen motorisierte Verkehrsteilnehmer auf Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit hingewiesen werden. Ein grünes, freundlich dreinblickendes Smiley weist auf Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit hin, rot mit miesem Smiley wird es bei der Geschwindigkeitsüberschreitung. Außerdem wird die gefahrene Geschwindigkeit angezeigt. Der Hauptgesichtspunkt ist es dem Fahrer seine eigene Geschwindigkeit vor Augen zu führen, worauf die meisten reagieren, indem sie den Fuß vom Gas nehmen, falls sie zu schnell unterwegs sind. Soziale Kontrolle ist ein anderer Aspekt, der darauf beruht, dass andere Menschen die eigene Geschwindigkeit sehen können. Da Geschwindigkeitsdisplays nicht genutzt werden, um den Fahrer zu strafen, sondern ausschließlich zur Erziehung dienen, genießen Dialog-Displays erfahrungsgemäß in der Bevölkerung eine hohe Akzeptanz. Verglichen mit gewöhnlichen Verkehrsschildern gibt es keinen Gewöhnungseffekt, da sich das Gehirn nur sehr schwer an die blinkenden, sich verändernden LEDs gewöhnen kann. Anwohner an den Straßen, an denen die Anlagen installiert worden, konnten bereits eine deutliche Verringerung der Fahrgeschwindigkeiten feststellen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Anlagen nicht wieder gestohlen werden, wie das in der Vergangenheit bei zwei Exemplaren der Fall war.