Horstmar-Leer on Facebook

Kalender

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Counter

Heute 36

Gestern 107

Woche 367

Monat 1222

Insgesamt 193670

Einladung zum Weihnachtskonzert am 29. Dezember

 

 

Arbeitsreiche Wochen stehen derzeit bei den Kirchenchören von St. Gertrudis Horstmar und Ss. Cosmas und Damian Leer an. Gerade erst haben sie mit einem beeindruckenden Programm am Volkstrauertag eine Andacht gestaltet und nur eine Woche später am Cäcilienfest die jeweiligen Messen musikalisch gestaltet. Und nun wird eifrig geprobt für das Weihnachtskonzert, das am 29. Dezember um 17 Uhr in der Kirche in Leer stattfindet und vom Leerer Kirchenchor organisiert wird. Und dabei wird es nicht nur die traditionellen Lieder geben. "Ich will diesmal etwas weniger Rauschgoldengel und etwas mehr Rhythmus und Schwung", beschreibt Chorleiter Rafael D. Marihart das Programm augenzwinkernd. Passend dazu hat er als Solisten zwei Schlagzeuger eingeladen, die nicht nur Trommeln, sondern auch Marimbaphon, Vibraphon, Agogobells und andere selten so prominent erlebte Instrumente mitbringen werden. Der Kinder- und Jugendchor St. Gertrudis ist natürlich auch wieder dabei. Die jungen Sängerinnen studieren schon seit einigen Wochen eine musikalische Fassung der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens ein. Dabei werden sie von Cornelia Becken am Klavier begleitet. Und dann verrät Chorleiter Marihart noch ganz geheimnisvoll, dass der Leerschke Chor noch etwas besonderes vorbereitet: Zwei Lieder, die er von "weit her" mitgebracht hat und die mit aller sprachwissenschaftlichen Kompetenz des Chores übertragen worden sind. Die Zuhörer dürfen gespannt sein. Der Kartenvorverkauf findet am kommenden Sonntag, (8. Dezember), von zehn bis elf Uhr im Pfarrheim in Leer statt. Mögliche Restkarten sind danach in der Volksbankfiliale in Leer erhältlich.