Horstmar-Leer on Facebook

Kalender

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Counter

Heute 3

Gestern 110

Woche 113

Monat 3065

Insgesamt 228263

"Das beste in meinem Leben sind die Kinder"

 

 

Die Vollendung des 90. Lebensjahres feierte gestern im Hause Ostendorf 42 Maria Schultejann, geb. Gröning. Zu den Gästen in der fröhlichen Geburtstagsrunde gehörten neben der Familie auch Bürgermeister Robert Wenking und Diakon Franz Josef Reuver. Sie gratulierten im Namen der politischen bzw. kirchlichen Gemeinde. Alle erlebten eine zufriedene Altersjubilarin bei guter Gesundheit. "Das hohe Alter verdanke ich wohl der Tatsache, dass ich stets gesund gelebt habe" beteuerte Maria Schultjann. Auch die Arbeit in Haus, Hof und Garten habe dazu beigetragen.

Aufgewachsen ist die Altersjubilarin zusammen mit sechs Geschwistern in Marl. Mit 12 Jahren kam sie nach Welbergen im Rahmen einer Kinderlandverschickung. Hier musste sie später in der Landwirtschaft mithelfen und erlernte sogar das Kühemelken. Nach Beendigung der Schulzeit arbeitete sie bei der Firma Fischer & Co in Burgsteinfurt. Den langen Weg zwischen Welbergen und Burgsteinfurt legte sie bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad ab. Maria Schultejann lernte auf dem Hofe auch ihren Mann Alois kennen, den sie im Jahre 1951 heiratete. Aus der Ehe gingen vier Mädchen hervor, heute gehören zur Großfamilie zwölf Enkel und zehn Urenkel. Seit 1951 wohnte sie mit ihrem Mann in der Bauerschaft Ostendorf auf einem Anwesen, das bisher die Familie Höing bewohnte. Bereits vor 21 Jahren verstarb ihr Mann.

Die Altersjubilarin, die zusammen mit Tochter Rita und Schwiegersohn Stephan unter einem Dach lebt, schätzt das intakte Familienleben und freut sich, wenn sonntags um elf Uhr alle zum gemeinsamen Frühstück kommen. Kochen für die Familie ist ihre große Leidenschaft. Tochter Rita spricht von einem Dreamteam, wenn es um das Verhältnis zu ihrer Mutter geht. "Das beste in meinem Leben sind die Kinder", blickt das Geburtstagskind in die Vergangenheit. Regelmäßig machte sie Urlaub in Waren an der Müritz (Mecklenburg Vorpommern), einmal sogar auf Mallorca. Häkeln und der Garten gehören zu ihren Hobbys. "Sie hat die ganze Familie behäkelt" erinnert sich Tochter Angelika. Die Altersjubilarin gehört der KFD Leer an.